Berufsschule in Tschechien…alles neu!

Frei nach Peter Fox zeigte sich die Ausstattung einer beruflichen Schule in Tschechien mit dem Highlight eines Leiterbahnlasers samt Absaugeinheit der Firma LPKF für 2 Mio Kronen (ca. 74.000€).20151109_095328

Im Rahmen eines Austauschprogramms besuchten Lehrkräfte unserer Schule eine tschechische Berufsschule, die uns gerne von ihrem tschechischen IT- und E-Technik Unterricht, ihrer Ausstattung und den EU-Förderprogrammen berichteten.

20151109_095254

Die größten Unterschiede der tschechischen Schule zu Berufsschulen in Deutschland:

  • Internatunterkünfte
    • Die Azubis bleiben jeweils für wenige Wochen und fahren dann wieder in ihre Heimatorte zurück
  • Technik auf dem aktuellsten Stand (s.o.)
  • Unterricht ähnelt eher einer Schulung auf Technik einer bestimmten Marke
  • Lehrkräfte sind meist Fachlehrer ohne Studium mit Pädagogik-Kurs
    • Dieser Trend ist leider auch in Österreich zu beobachten
  • Schulbücher sind Skripte, die von Fachlehrern geschrieben und ebenfalls von EU gesponsert werden. Es handelt sich um Step-by-Step Anleitungen für Installation usw.
    20151109_09524620151109_110013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.