Einfach und schnell: Aus Webseitenartikeln schöne Arbeitsblätter generieren

Ab und an möchte man gerne einen Artikel aus dem Internet für den Unterricht verwenden. Leider bieten nicht alle Seiten eine druckerfreundliche Ausgabe der Seite an (siehe unten).

Werbung, viel Whitespace und unnötige Infos wie Links usw. blähen einen Artikel auf vier bis fünf Seiten auf, bei dem effektiv ein oder zwei Seiten reichen würde. Diese Zahl summiert sich schnell bei einem Klassensatz auf 50 Seiten, die unnötig gedruckt werden.

printohnefilter
Unschön formatiertes Ergebnis einer Webseite

Hier bieten Dienste wie printfriendly oder printwhatyoulike eine Alternative. Man gibt diesen Seiten die URL des Artikels an und kann dann beispielsweise Bilder deaktivieren, bzw. verkleinern (printwhatyoulike), bestimmte Bereiche ausblenden, usw.

Zum Schluss lässt sich die Seite als PDF oder Word-Dokument (printwhatyoulike) herunterladen.

printfriendly
printfriendly.com Oberfläche
printwhatyoulike
PrintWhatYouLike Oberfläche

Ein Gedanke zu „Einfach und schnell: Aus Webseitenartikeln schöne Arbeitsblätter generieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.